Markus Paul GmbH – weil Kinder verbinden!

Betriebliche Ferienbetreuung

Jetzt Infos anfordern und Ihr individuelles Angebot erhalten

Kinder-Ferienbetreuung für Unternehmen und Kommunen

Positionieren Sie sich als attraktiver und familienfreundlicher Arbeitgeber: Ferienbetreuung mit professioneller Qualität für Ihr Unternehmen und Kommunen – Freiheit, Spaß und Individualität für die Kinder.

Eine familienfreundliche Personalpolitik wird angesichts der demografischen Entwicklung und des damit einhergehenden Fachkräftemangels immer bedeutsamer. Die Markus Paul GmbH ist für Sie als Arbeitgeber der ideale Partner in Sachen Familienfreundlichkeit. Wir bieten Ihnen thematisch auf Ihr Unternehmen abgestimmte Ferienbetreuungsangebote. Positionieren Sie sich als attraktiver und familienfreundlicher Arbeitgeber: Wir bieten Ihnen Services rund um das "Management" der Kinder Ihrer Mitarbeiter während der Ferienzeiten. Wir entlasten Eltern und Familien, indem wir bei der Bewältigung von Betreuungsengpässen helfen. Schreiben Sie Familienfreundlichkeit groß und unterstützen Sie Ihre Mitarbeitern bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Eine betriebliche Kinderbetreuung während der Ferienzeiten bringt folgende Vorteile für Ihr Unternehmen:

  • Positionieren Sie sich als attraktives Unternehmen. Setzen Sie als Arbeitgeber auf Familienfreundlichkeit. Binden Sie die Eltern unter Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch attraktive Ferienangebote, Ferienprogramme, – auch über die Elternschaft der Kitakinder hinaus.
  • Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden durch die Ferienbetreuung während der Urlaubszeiten entlastet. Unsere Vorteile:
    - i.d.R. geschieht das arbeitsplatznah
    - Zudem können wir uns an den Arbeitszeiten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter orientieren
    - Entlastung von Eltern und Familien
  • Durch Ferienbetreuungsangebote ist der Einstieg in das Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie deutlich niedrigschwelliger. Als Unternehmen profitieren Sie durch unser Angebot von:
    - Günstigen Kosten
    - Kurzfristiger Umsetzbarkeit
    - Temporärer Inanspruchnahme (vs. langfristige Bindung bei einer Betriebskita)
    - Geringer Verbindlichkeit in Verträgen (Kündigung)
    - Keinen Investitionskosten
    - Umfänglicher Delegierbarkeit
  • Und: Bei Öffnung des Angebots an Kinderbetreuung während der Ferien für den Stadtteil Ihres Unternehmens stärken Sie Ihre Arbeitgebermarke nach außen (Recruiting)

Warum betriebliche Ferienbetreuung auch für Ihr Unternehmen von Bedeutung ist

Die Betreuungsbedarfe für Kinder im Alter von 0-6 Jahren können über das Jahr gesehen im Regelfall gut über die Öffnungszeiten der Kindertagesstätten abgedeckt werden. Die Situation verändert sich jedoch für schulpflichtige Kinder. Das Problem: Im Bundesdurchschnitt gibt es pro Jahr 13 Wochen Schulferien; die Eltern können jedoch in der Regel im Jahr maximal sechs Wochen Urlaub nehmen. Daraus ergibt sich ein „Betreuungs-Gap“ für die schulpflichtigen Kinder von sieben Wochen pro Jahr. Kinderbetreuung während der Ferien ist ein Problem für die Familien.

Zielgruppe der von uns angebotenen Kinder- und Ferienbetreuung sind Unternehmen mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, deren Kinder im Grundschulalter – also zwischen 6-12 Jahre alt – sind.

Setzen auch Sie auf Familienfreundlichkeit. Denn wir beobachteten in den letzten fünf Jahren ein deutlich gesteigertes Interesse bei Unternehmen, ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Betreuung ihrer schulpflichtigen Kinder in den Ferienzeiten zu unterstützen.

Unsere Ferienbetreuung - Leistungen!

Im Rahmen unserer Ferienprogramme vor Ort bieten wir betriebliche Ferienbetreuungen mit bunten, abwechslungsreichen und vielfältigen Aktionen an, bei denen die Kinder jeden Tag etwas Neues erleben.

Unsere Ferienbetreuungsprogramme und Angebote an betrieblicher Kinderbetreuung sind thematisch auf Ihr Unternehmen abgestimmt.
Damit jede Familie weiß, was ihre Kinder Spannendes bei uns erwartet, bieten wir vorab eine Informationsveranstaltung für alle Interessenten – Ihr Management sowie Eltern unter Ihrer Mitarbeiterschaft – an. Steht der Bedarf in Ihrer Mitarbeiterschaft fest, übernehmen wir das Anmeldeverfahren, schließen mit den Eltern die Betreuungsverträge und übernehmen die Abrechnung der Elternbeiträge. Außerdem sind alle Kinder bei uns unfall- und haftpflichtversichert.

Unsere Ferienprogramme vor Ort können in den Räumlichkeiten Ihres Unternehmens, aber auch in von uns angemieteten Räumlichkeiten in Unternehmensnähe stattfinden. Dabei wählen wir die Teamer (so nennen wir unsere professionellen Kinderbetreuer) aus und stellen sie gezielt für die Ferienbetreuung Ihres Unternehmens zusammen. Wir sorgen zudem für das erforderliche Spielmaterial und übernehmen die Ganztagsverpflegung, d.h. Frühstück, Mittagessen und Snacks sowie Getränke. Selbstverständlich berücksichtigen wir Lebensmittelunverträglichkeiten und kümmern uns an allen Standorten um eine ausgewogene und nährstoffreiche Ernährung. Zum Abschluss der Ferienbetreuung gibt es eine Veranstaltung mit den Eltern, bei der die Kinder ihre Erfahrungen berichten und ihre Arbeiten präsentieren.

Unsere Philosophie

Mit unseren Ferienprogrammen und der Ferienbetreuung für Unternehmen setzen wir auf Vielfalt und Freiwilligkeit, ganz nach dem Motto: alles kann, nichts muss. Freiheit, Spaß und Individualität stehen bei uns im Mittelpunkt. Wir berücksichtigen bei unseren Ferienprogrammen die Wünsche und Bedürfnisse eines jeden Kindes.

Unser Service: Betriebliche Ferienbetreuung mit professioneller Qualität

Was macht neben der Vielfalt, der Freiheit und dem Spaß der Kinder aus unserer Sicht eine gute Ferienbetreuung aus? Was sind unsere Qualitätskriterien?

  • Flexible Öffnungszeiten, mindestens acht Stunden pro Tag

  • Die Öffnungszeiten werden i. d. R. an den Arbeitszeiten Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausgerichtet.

  • Verlässlich wiederkehrendes Betreuungsangebot, um die Planungssicherheit von Eltern zu erhöhen

  • Dauer der Ferienbetreuung (mindestens eine Woche am Stück)

  • Geeignete Räumlichkeiten (in Abhängigkeit des Programms, der geplanten Aktivitäten)

  • Geeignetes Spiel- und Verbrauchsmaterial

  • Kindgerechtes Verpflegungsangebot (warmes Mittagessen und Snack, Getränke)

  • Qualifiziertes Betreuungspersonal

  • (Unfall-)Versicherungsschutz für die Kinder – vom Weg zur Ferienbetreuung und während der gesamten Betreuung

Unser Ferienbetreuungspersonal muss zudem schon bei der Einstellung folgende Bescheinigungen vorlegen:

  • Qualifikationsnachweise

  • Bescheinigung Erste-Hilfe-Kurs

  • Erweitertes Führungszeugnis

  • Ggf. Gesundheitszeugnis

Gut zu wissen: Auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind während der Ferienbetreuungsprogramme über die Markus Paul GmbH unfall- und haftpflichtversichert.

Unser Betreuungsschlüssel

In jeder Ferienbetreuung übernimmt eine pädagogische Fachkraft die Koordination vor Ort. In Abhängigkeit der Anzahl der zu betreuenden Kinder setzen wir mehrere pädagogische Fachkräfte ein.

Wir empfehlen ab ca. 25 Kindern eine zusätzliche pädagogische Fachkraft einzusetzen.

Insgesamt haben wir während der meisten Ferienbetreuungen einen Betreuungsschlüssel von 1:8. Dabei sind die geeigneten Betreuungskräfte voll auf den Betreuungsschlüssel anzurechnen.

Und so geht's

Die Eltern der zu betreuenden Kinder schließen mit uns, der Markus Paul GmbH, einen Betreuungsvertrag ab.

Unser Ziel: mit unserer Ferienbetreuung haben Sie – unsere Kunden – den Kopf frei für Ihr Unternehmen – und Ihre Mitarbeiter ebenfalls!

Wer macht bei uns die Ferienbetreuung?

Unsere Teamer sind Teil unserer bunten Realität. Sie kommen aus den unterschiedlichsten Berufszweigen, studieren zum Teil, sind männlich, weiblich, meist jung, aber manchmal auch älter… Ihnen allen ist gemeinsam, dass sie Kinder begeistern können und selbst Spaß am Spielen und Arbeiten mit ihnen haben.

Wir arbeiten in der Betreuung mit pädagogischen Fachkräften und geeigneten Betreuungskräften aus dem pädagogischen Bereich (z. B. Studenten der sozialen Arbeit, Lehramtsstudenten, Sozialassistenten, Azubis zum/ zur Erzieher/in, etc.) zusammen.

Kosten der Ferienbetreuung

Weitere Informationen und ein Berechnungsbeispiel für Ferienbetreuung für Unternehmen. Hier zum herunterladen ...

  • Auswahl, Einstellung und Anstellung des Betreuungspersonals

  • Verwaltung und Management (Abrechnung, Vertragswesen mit den Eltern etc.)

  • Tägliche Betreuung der Kinder mit pädagogisch wertvollem Programm

  • Stellung von Spielmaterial und pädagogischem Sachbedarf

  • Ausflüge in die nähere Umgebung (z.B. auf die Spielwiese oder in den Tierpark)

  • Frühstück und/oder Mittagessen und Snacks (Wasser, Obst & Kuchen)

  • Haftpflichtversicherung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ggf. Unfallversicherung der Kinder

  • Vorbereitungstreffen zum Herrichten der Räumlichkeiten

  • Informationsveranstaltung für die Eltern (optional kann auch ein Elternbrief erstellt werden)

  • Elternumfrage zur Zufriedenheit mit der Ferienbetreuung (optional)

Kontaktformular

Ihr Vor- und Nachname*
Ihre Firma
Ihre E-Mail-Adresse*
Ihre Telefonnummer
Welche unserer Dienstleistungen interessieren Sie?*
Ferienbetreuung
Kindererlebniswelten
Kindernotfallbetreuung
Kinderevents
Elternberatung
Sonstiges
Wann soll die Dienstleistung umgesetzt werden?*
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
In den nächsten Monaten
In den nächsten zwei Jahren
Wir möchten uns zunächst unverbindlich informieren
Wie möchten Sie kontaktiert werden?*
Per Telefon
Per E-Mail
Ihre Mitteilung
0 (Max. 500 Zeichen)
Datenschutz*

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. – Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@e-markuspaul.de widerrufen.

Anfrage Absenden

Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Fordern Sie jetzt unverbindlich ein Angebot für Ihr Unternehmen an ...

weil Kinder verbinden!

© 2021 Markus Paul GmbH
Kinderbetreuung für Unternehmen und Kommunen, Ferienbetreuung, Ferienprogramme, Kindererlebniswelten, Kinderevents, Notfallbetreuung, Betriebliche Elternberatung